Über mich

Mein persönlicher Lebensweg prägt meine Arbeiten.

Von der Arbeit im Krankenhaus habe ich die Erfahrung mitgenommen, daß das Leben sehr brüchig ist und sich brutal schnell verändern kann. Trotzdem birgt das Leben eine innere Schönheit, die es zu entdecken gilt. Bei meiner Arbeit mache ich mich auf die Suche nach dieser Ästhetik. Ruhe und die Geduld, sich dem Schauen immer wieder neu hinzugeben, fordert diese Auseinandersetzung.

In der Ausbildung als Drechsler habe ich die handwerkliche Grundlage in der Bearbeitung von Holz gelernt. Auch diese Erfahrung ist mein Fundament. Teile davon, zum Beispiel die begrenzte Formensprache im Handwerk, das Diktat der Zeit bei der Arbeit usw. habe ich im Lauf meiner Entwicklung liegen gelassen. Was ich aber behalten werde, ist diese Verbindung zum Holz und zu den Bäumen. Was mich im Innenern lenkt und nach einer Form sucht lässt, möchte ich in diesem Material zu gestalten versuchen.

In diesem Shop biete ich Ihnen kleinere Arbeiten von mir an. Wenn Sie Interesse an den größeren Skulpturen haben, besuchen Sie meine Website www.wagensonner.de.

Bei realem Interesse können Sie mir eine Email an info[at]wagensonner.de schreiben und einen Besuch vereinbaren. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Mein persönlicher Lebensweg prägt meine Arbeiten. Von der Arbeit im Krankenhaus habe ich die Erfahrung mitgenommen, daß das Leben sehr brüchig ist und sich brutal schnell... mehr erfahren »
Fenster schließen
Über mich

Mein persönlicher Lebensweg prägt meine Arbeiten.

Von der Arbeit im Krankenhaus habe ich die Erfahrung mitgenommen, daß das Leben sehr brüchig ist und sich brutal schnell verändern kann. Trotzdem birgt das Leben eine innere Schönheit, die es zu entdecken gilt. Bei meiner Arbeit mache ich mich auf die Suche nach dieser Ästhetik. Ruhe und die Geduld, sich dem Schauen immer wieder neu hinzugeben, fordert diese Auseinandersetzung.

In der Ausbildung als Drechsler habe ich die handwerkliche Grundlage in der Bearbeitung von Holz gelernt. Auch diese Erfahrung ist mein Fundament. Teile davon, zum Beispiel die begrenzte Formensprache im Handwerk, das Diktat der Zeit bei der Arbeit usw. habe ich im Lauf meiner Entwicklung liegen gelassen. Was ich aber behalten werde, ist diese Verbindung zum Holz und zu den Bäumen. Was mich im Innenern lenkt und nach einer Form sucht lässt, möchte ich in diesem Material zu gestalten versuchen.

In diesem Shop biete ich Ihnen kleinere Arbeiten von mir an. Wenn Sie Interesse an den größeren Skulpturen haben, besuchen Sie meine Website www.wagensonner.de.

Bei realem Interesse können Sie mir eine Email an info[at]wagensonner.de schreiben und einen Besuch vereinbaren. Vielen Dank für Ihr Interesse.